Pimp up your dungarees!

Liebe Katharina,

Weil Lore heute mit Papa schlafen geht, habe ich mich endlich dazu durchgerungen, ihre zerschlissenen Jeans zu flicken. Eigentlich ist Flicken nicht meine Lieblingsbeschäftigung, aber die Hose ist von Oma und Opa und außerdem sehr praktisch. Deshalb hat Lore sie oft getragen, was an den Knien seine Spuren hinterlassen hat.

Hosen flicken

IMG_6615
Also habe ich beide Taschen abgetrennt und größere über die Löcher und die dunkleren Stellen, die die Taschen hinterlassen haben, genäht. Damit die großen Taschen nicht zu plump aussehen, habe ich mir mit einer netten Bordüre etwas einfallen lassen. Schon sieht die Hose wieder aus wie neu, oder sogar besser!

Jeans

Übrigens freue ich mich schon auf den Schnitt der Mütze!

Arbeitszeit: 45min

Ganz liebe Grüße,
Theresia

Leave a Reply