Hat with Integrated Dummy Chain

Unsere Familie hat kein Glück mit Schnullerketten. Entweder sie gehen kaputt, fliehen bei Einbruch der Dunkelheit in wärmere Länder oder sind von vornherein unbrauchbar. Lange habe ich den Schnuller einfach so an den Hutbändern festgebunden. Wodurch eins der Hutbänder natürlich kürzer wurde, die Schleife saß nicht mehr fest, der Hut rutschte. Naja. Aber dann! Eine kleine Idee, die unseren Alltag seither mit Multifunktionalität verschönt:

Hut mit integrierter Nuckelkette

Hut1d

Und so geht’s: Ich nehme einen Hut und nähe einen Knopf an eins der Bänder, etwa einen Zentimeter vorm Ende. Und zwar richtig fest, damit er nicht abgeht und vom Kind verschluckt wird.

Hut2e

Dann mache ich ganz unten am Ende desselben Hutbands eine Schlaufe, etwa 3-4 mal. Nicht zu kurz, weil ja noch der Schnullerhenkel durchpassen muss. Dann – ein Hoch auf meine stickbesessene Großmutter - umsticke ich die Schlaufe mit dem sogenannten Schlingstich.

Hut3e

Das ist der langweiligste Teil der Arbeit. Aber wenn das endlich geschafft ist, hat man viele Stunden Suche nach verschwundenen Schnullern gespart.

Material: 1 Knopf, Nadel, Faden
Dauer: ca. 30 min

Leave a Reply